Gib Liebe und Zuneigung - zu jedem

Themen: Identifikation / Liebe zum Nächsten / Schriften / Irreführungen / Friedlichkeit   

Wir alle kommen von Gott. Zum Beispiel: ein großes Feuer und der Funke - die gleichen Qualitäten sind da; ein großes Feuer kann alles verbrennen, ebenso kann der kleine Funke des Feuers alles verbrennen; selbst wenn es kein Benzin gibt, ist die Neigung, zu brennen, da.
Aber hier in dieser materiellen Welt vergessen wir unsere Seele - und wir vergessen Gott ! Du mußt Gott lieben, du mußt jeden lieben. Versuche, diese Dinge zu verstehen: der Herr wohnt im Herzen aller Lebewesen; ´paramatma´, die Überseele, Sie lebt im Herzen aller Lebewesen. Ob du es akzeptierst oder nicht - du bist der Diener Krischnas.

jīvera 'svarūpa' haya - kṛṣṇera 'nitya-dasa´
(CCMadhya 20.108)
Es ist die konstitutionelle Position der Lebewesen, ein ewiger Diener Krischnas zu sein.

zum Video hier

In dieser Hinsicht sagt Caitanya Mahaprabhu auf diese Weise, daß wir alle Diener von Sri Krischna sind - das ist unsere wahre Identifikation ! 
Warum also streiten ? Gib allen Liebe und Zuneigung ! Gib Liebe und Zuneigung - das ist die Natur von uns. Warum gibst du keine Liebe und Zuneigung ? Jeder ist von Gott manifestiert ! Wenn du Liebe gibst, dann bist du glücklich. Und Liebe geht nicht in nur eine