Gib Liebe und Zuneigung - zu jedem

Themen: Identifikation / Liebe zum Nächsten / Schriften / Irreführungen / Friedlichkeit   

Wir alle kommen von Gott. Zum Beispiel: ein großes Feuer und der Funke - die gleichen Qualitäten sind da; ein großes Feuer kann alles verbrennen, ebenso kann der kleine Funke des Feuers alles verbrennen; selbst wenn es kein Benzin gibt, ist die Neigung, zu brennen, da.
Aber hier in dieser materiellen Welt vergessen wir unsere Seele - und wir vergessen Gott ! Du mußt Gott lieben, du mußt jeden lieben. Versuche, diese Dinge zu verstehen: der Herr wohnt im Herzen aller Lebewesen; ´paramatma´, die Überseele, Sie lebt im Herzen aller Lebewesen. Ob du es akzeptierst oder nicht - du bist der Diener Krischnas.

jīvera 'svarūpa' haya - kṛṣṇera 'nitya-dasa´
(CCMadhya 20.108)
Es ist die konstitutionelle Position der Lebewesen, ein ewiger Diener Krischnas zu sein.

zum Video hier

In dieser Hinsicht sagt Caitanya Mahaprabhu auf diese Weise, daß wir alle Diener von Sri Krischna sind - das ist unsere wahre Identifikation ! 
Warum also streiten ? Gib allen Liebe und Zuneigung ! Gib Liebe und Zuneigung - das ist die Natur von uns. Warum gibst du keine Liebe und Zuneigung ? Jeder ist von Gott manifestiert ! Wenn du Liebe gibst, dann bist du glücklich. Und Liebe geht nicht in nur eine
Richtung - Liebe geht in zwei Richtungen ! Falls du mich liebst, liebe ich dich. Selbst falls du mich nicht liebst - ich muß dir Liebe geben - Liebe zu dir, Liebe zu deinem Nächsten, Liebe zu jedem.
Vielleicht ist deine Frage: ´Warum gibt mein Nachbar mir keine Liebe ?` - Weil er die Bedeutung der Liebe nicht kennt ! Falls du ihm Liebe gibst, wird er dich eines Tages lieben. Das ist wahr !

Wie oft vergißt du, deinem Nächsten zu vergeben ? 7 bis 70 mal ! Nicht nur einmal - immer und immer wieder, warum ? Gib Liebe und Zuneigung, denn vielleicht kennt er die Bedeutung von Liebe nicht !
Eine aggressive Stimmung kommt auf, denn wenn die körperliche Vorstellung und auch das ´tama-guna´, ´die Eigenschaft der Ignoranz´, vorhanden ist, so kennt er die Bedeutung von Liebe nicht - und tut solche Dinge.
Eines Tages wird er aber erkennen - und er wird wissen, daß wir alle Söhne und Töchter von Gott sind.

Nur ein Gott, ein Vater - wir alle kommen von Ihm. Unsere Sastra (offenbarte Schriften), die Veden, Upanisaden, und das Srimad Bhagavatam, erklären, daß wir als menschliche Wesen erschaffen wurden - ´manu´. Wer ist unser richtiger Vater ? ´nu´ - deshalb sagen wir ´ma-nu´. Das Srimad Bhagavatam sagt, daß Brahma zuerst Manu und Satarupa manifestierte - also kam die Manu- und Satarupa-Dynastie, und wir sagen, daß wir Menschen sind, ´manu´; wie Adam und Eva - es ist das selbe, aber mit einem anderen Namen oder einer anderen Ausdrucksweise.

Wenn du die Bibel liest, oder die Veden liest - es ist das selbe, nur verschiedene Namen. Wir sagen Manu und Satarupa, sie sagen Adam und Eva; es ist eine andere Art des Ausdrucks. Wenn du die Bibel liest oder die Puranas oder andere spirituelle Schriften, ist es einfach eine andere Art, eine andere Sprache, wie sie die Spiritualität dieser Dinge ausdrücken .

Aber einige Leute können die Bedeutung nicht verstehen, so führen sie die Leute in die Irre - ihr Verstand ist gestört. Warum gibt es auf der ganzen Welt so viele schlimme Dinge ? Deshalb ! Weil das ihr Miß-Verständnis ist. Wenn sie verstehen, gibt es keinen Krieg - nur Frieden, Friedlichkeit. Das ist unser Hauptziel: wie man diese Dinge perfekt versteht ! Wenn ihr Verständnis aufkommt, wird es keinen Krieg geben, nur Frieden. Wenn die vollkommene Bedeutung aufkommen wird, wird es keinen Krieg für diese Leute geben.

Gerade in dieser Welt - man kann verstehen, daß wir alle Söhne und Töchter Gottes sind. Es gibt nur einen Gott und einen Vater. Warum also streiten Bruder und Bruder, Schwester und Schwester miteinander ? Wird dein Vater zufrieden sein ? Also - wenn dein Vater nicht zufrieden sein wird, warum also streitest du dann ? Das ist die Sache -

So mußt du also jedem Liebe geben ! Es gibt nur einen Gott - deshalb erkläre ich auch: Gott (God), G-O-D für ´Generator (Schöpfer)´, ´Operator (Erhalter)´ und ´Destroyer (Zerstörer)´.
Gib allen Liebe – versuche, dieses Gefühl zu verstehen !

Die Leute heutzutage verstehen nicht ! Manche verführen die Leute auch; sie verstehen die perfekte Bedeutung nicht, so verführen sie also die Leute - das ist, was vor sich geht; was kann man tun -

gaura prem-anande hari haribol   
(um Liebe zu Gott zu erlangen, chante die Heiligen Namen des Herrn)